Auch telefonische medizinische Leistungen können USt-frei sein