Geltendmachung von Betriebsausgaben – Empfängerbenennung beachten!